Nanoil Haarmaske mit Keratin – Vorteile, Nachteile, Effekte bei gesunden und strapazierten Haaren

Hallo meine Lieben,

Ich habe für euch die Rezension des Produkts, auf die ihr lange gewartet habt. In diesem Beitrag beschreibe ich ehrlich Vorteile und Nachteile einer beliebten Haarmaske, also der Nanoil Haarmaske mit Keratin. Ihr erfahrt auch, ob ich dieses Produkt nur dann empfehle, wenn die Haare geschädigt sind, oder es sich auch für gesunde Haare eignet. Ich lade euch herzlich ein!

Nanoil Haarmaske mit Keratin – nur für geschädigte Haare?

Beachtenswert ist hier die Zusammensetzung der Maske. Die Nanoil Haarmaske mit Keratin hat eine kurze Zusammensetzung und ist frei von Konservierung- und Duftstoffen. Ganz am Anfang der Zusammensetzung befindet sich hydrolisiertes Keratin, was bedeutet, dass die Formel besonders reich an dieser Substanz ist. Wir finden hier auch Panthenol, das die Wirkung von Keratin stärkt und die Haare elastisch macht. Diese Zutaten helfen vor allem strapazierten Haaren, denn sie versorgen sie mit Feuchtigkeit und regenerieren die „Löcher“ in der geschädigten Haarstruktur. Die Maske revitalisiert und nährt die Haare von innen. Sogar gesunden Haaren verleiht sie einen schönen Glanz, stärkt ihre Struktur und sichert den Schutz vor Schäden. Ich finde also, dass sie ein universelles Produkt ist – ihr könnt sie unabhängig davon verwenden, ob ihr gesunde oder strapazierte Haare habt. Alle Haare bestehen nämlich zu 80% aus Keratin und brauchen es bei der täglichen Pflege! Der Unterschied liegt nur in der Häufigkeit der Anwendung. Bei gesunden Haaren kann die Maske einmal pro Woche verwendet werden, und bei strapazierten, kaputten Haaren sollte sie bei jeder Haarwäsche aufgetragen werden.

Nanoil Haarmaske mit Keratin – Vorteile

Nicht nur die Effekte und die Zusammensetzung sind hier wunderbar. Ich kann auch noch ein paar andere Vorteile der Haarmaske von Nanoil geben. Das sind:

  • günstiger Preis – ich weiß, dass es eine individuelle Sache ist, aber im Vergleich zu anderen, professionellen Masken mit Keratin ist diese von Nanoil wirklich günstig;
  • großes Fassungsvermögen – die Maske befindet sich in einer Verpackung 300 ml, was bewirkt, dass sie für eine lange Anwendung reicht;
  • Ergiebigkeit – die Maske hat nicht nur ein großes Fassungsvermögen, sondern auch ist ergiebig. Nach ein paar Wochen Anwendung sehe ich noch keinen „Boden“ bei meiner Maske;
  • Konsistenz – sie ist weder dicht noch dünn. Das ist wichtig, denn die Maske lässt sich auf die Haare mühelos auftragen;
  • Universalität – die Maske eignet sich für die Pflege der lockigen, gewellten, geraden, feinen und dicken Haare. Es gibt auf dem Markt nicht so viele Produkte, die so universell sind

Nanoil Haarmaske mit Keratin – Nachteile

Ein Nachteil ist hier die Tatsache, dass die Maske stationär (wenigstens in meiner Stadt) nicht erhältlich ist. Die Maske reicht jedoch für eine lange Anwendung, deshalb ist es kein großes Problem. Nanoil hat im Angebot auch das Shampoo mit Keratin und verschiedene Haaröle – so könnt ihr alle Produkte zur einer komplexen Haarpflege bestellen.

Nanoil Haarmaske mit Keratin – meine Bewertung

Wenn ich alle diese Vor- und Nachteile beachte, finde ich, dass die Nanoil Haarmaske mit Keratin sicherlich einen Kauf wert ist. Die Maske wirkt sehr gut sowohl bei strapazierten sowie bei gesunden Haaren – und das ist am wichtigsten. Ich bin sicher, dass ihr bereits nach der ersten Anwendung zufrieden sein werdet (wie ich). Ich empfehle euch, sie auf der Website des Herstellers zu kaufen. Die Lieferung ist wirklich blitzschnell: www.nanoil.ch

Lasst mich unbedingt wissen, was ihr über die Nanoil Haarmaske mit Keratin findet!

Hinterlassen Sie einen Kommentar